Honigmassage       28.02.2017

 Die Russisch-Tibetische-Honigmassage

 Die Russisch-Tibetische-Honigmassage ist eine Anwendung aus dem Wellnessbereich, welche vor allem die Entgiftungs- und Heilwirkung von Honig nützt, da dieser eine Vielzahl von Enzymen, Vitaminen und Mineralstoffen beinhaltet, die von besonderer Bedeutung für die Entgiftung des Organismus sind. Die Behandlung basiert auf den Erkenntnissen der tibetischen und russischen Volksheilkunde. Durch die leicht zu erlernenden Grifftechniken wird ein Reiz auf die Head`schen Zonen des Rückens ausgeübt, was eine intensive Wirkung vor allem im Unterhautgewebe nach sich zieht. Dabei wird die Entgiftung in Gang gesetzt und die Selbstheilungsprozesse werden aktiviert. Entspannung und Wohlbefinden treten ein. Honig besitzt damit einen hohen therapeutischen Wert.
Die Massage eignet sich:
• bei Erschöpfung und Schwäche infolge von Stress
• bei Verspannungen infolge von verschlacktem Bindegewebe
• bei nervösen Störungen und Unruhezuständen.

 Voraussetzung: Grundkenntnis Massage

 Ausbildungszeiten: von 09:00 bis 17:00 Uhr

 Ausbidungsleiter: Lehrberechtigter Heilmasseur Maximilian Fischbach

 Abschluss Ausbildungsbestätigung

 Ausbildungskostenbeitrag: ÖVHB Mitglieder: €165  Normal: € 180

 Zur Terminübersicht