Ganzheitliche Frauenheilmassage   20.04.2018-21.04.2018

 Voraussetzung: Ausgebildete MasseureInnen, Medizinische MasseureInnen und HeilmasseureInnen

 Die Vorbildung ist wichtig, da sich die Griffe unserer Ganzheitlichen Frauenheilmassage aus Elementen der Lymphdrainage, Segmentmassage, Bindegewebsmassage und diverser Faszientechniken zusammensetzt.

Diese "Natürliche Gesundheitsbehandlung" hilft Frauen um Kinderwünsche wahr werden zu lassen.

 Bei Kinderwunsch, Regelbeschwerden, Schwangerschaft, hormonellen Störungen, Endometriose, Zysten, Myome, Wechseljahrbeschwerden uvm. kann diese Behandlungsmethode erfolgreich angewendet werden.

 Die Methode kann durch sanfte Techniken das Entgiftungssystem anregen und vor allem das Hormonsystem ausgleichen. Sie kann schwangerschaftsbegleitend eingesetzt werden und stärkt nach Geburt oder Fehlgeburt durch Repositionierung die Fortpflanzungsorgane.

Kursinhalt:

* Theoretische Kurzeinführung in das weibliche Hormonsystem

* Erlernen der Grifftechniken

* Behandlung mit unterschiedlichen speziellen Reflexpunkten

* Arbeiten an verschiedenen hormonbildenden Organen (zb. Leber, Pankreas, Schilddrüse, Eierstöcke, Nieren, Nebenieren...)

* Bauch-Techniken

* Reponierung von Blase und Gebärmutter

* Intensives praktisches Arbeiten mit Anleitungen zu verschiedenen Themen (Menstruation, Schwangerschaftsmassage,  Wechsel, Verdauung etc.)

* Marketing-Tipps

Mitzubringen: 1 großes Handtuch, 1 kleines Handtuch, 1 Leintuch, 1 Jogginghose oder bequeme Hose, 1 T-Shirt, warme Socken

Teilnehmerzahl: mind. 6 - 12 max.

An den angegeben Tagen täglich 9-18 Uhr

Kurs-Preis: für 2 tägigen Kurs 380,-

Darin sind enthalten: * Umfangreiches Arbeits-Skriptum * Massage-Öl * Ausbildungs-Zertifikat

(Nicht enthalten sind Kosten für Unterkunft und Mahlzeiten.)

Zur Terminübersicht